Romantikerin, Dramaqueen, Vollblutstudentin, Power-Shopperin, Schreiberling(in), Bücherwurm, Träumerin
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    hab.kein.blog
    - mehr Freunde





http://myblog.de/faminefairytale

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Welt vergessen und nur dich vermissen

Schlechtes Wetter, graue Wolken - und schon geht die Stimmung runter.

Und das obwohl ich endlich durch bin mit den stressigen und kräftezehrenden Folterungen...besser bekannt als Abiturprüfungen.
Aber jetzt sollte sich auch das Wetter angleichen; immerhin habe ich jetzt die nächsten Monate frei. Da will ich Gute-Laune-Wetter mit blauem Himmel und Blumen.
Ich meine, ich liebe es auch wenn es regnet, doch dann eher Nachts, wenn man kuschelig warm im Bett liegt und dem Getrommel der Regentropfen auf dem metallenen Fensterbrett lauschen kann.
Man fühlt sich, als würde die Welt draußen unter gehen und man selbst bekommt kaum etwas davon mit.
Aber auch wenn es nicht regnet, scheint in manchen Situation in letzter Zeit einfach alles aus meinem Kopf zu weichen...die Welt um mich herum ist nicht mehr interessant.
Man lebt für den Augenblick. Manchmal alleine. Aber manchmal - und dann ganz besonders - mit einem bestimmten Menschen.
In solchen Augenblicken fallen mir immer die folgenden Worte ein:

I don't quite know, how to say how I feel.

Those three words are said too much, they're not enough.

And if I lay here, if I just lay here,
would you lie with me and just forget the world?


Ja, ja, so ist das eben manchmal mit den Liedern, die nicht nur gut klingen, sondern auch noch einen bedeutenden, bewegenden und einprägsamen Text haben.
Meiner Meinung nach wurde das Lieder, aus dem die obigen Zeilen stammen im Laufe der Zeit beinahe schon zerspielt, aber es gibt eben zu wenig Menschen, die tatsächlich auf den Text hören.
Ich finde das Lied und seinen Text trotz Dauerbeschallung immer noch wunderschön - und solange es zu einem selbst und der persönlichen Situation passt...warum dann nicht zu einem der Lieblings-Lyrics erklären?!

5.5.09 15:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung