Romantikerin, Dramaqueen, Vollblutstudentin, Power-Shopperin, Schreiberling(in), Bücherwurm, Träumerin
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    hab.kein.blog
    - mehr Freunde





http://myblog.de/faminefairytale

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Milde Herbstkühle

Es ist diese Gefühl, dass sich mit den ersten dunklen Tages des Jahres wieder in unser Gemüt schleicht...
Etwas Betroffenes und Überempfindliches nistest sich ein und lässt uns schaudern, während draußen vor den Fenstern Wind und Regen den grauen Himmel in Aufruhr bringen.
Man selbst sitzt - soweit man kann - im warmen Drinnen; neben einer Kerze, die tanzend Schatten an die Wand wirft, obwohl es zu früh am Tag für Dunkelheit ist; mit einer Tasse in der Hand, deren warmer Inhalt Balsam für Seele und Wärme für die kühlen Hände spendet; in eine warme Decke gewickelt, wenn zu früh die Dämmerung hereinbricht und die Welt vor dem Fenster schwinden lässt.
Man denkt an den Sommer, als einem ein verregneter Tag noch wie ein Fluch vorkam.
Im Herbst kommt er mir vor wie ein Segen...sobald ich das Licht der Kerze, die Wärme der Tasse oder der Decke um mich habe; aber vorallem dich, der mir mehr gibt, als all das zusammen.
Der der Herbstkühle die Milde gibt...
30.9.09 10:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung